Ihr Masterplan mit Rahmen und Baublöcken
Übersicht, an was Sie wann denken sollten: Die logische Reihenfolge

Strategie und Plan: Ihr Pfad zum Erfolg

Die Schritt-für-Schritt-Liste: Was Sie beachten sollten

Kunden-gewinnen-und-erfolgreich-werden

Checkliste (deutsch)


Kunden-gewinnen-und-erfolgreich-werden

Faltblatt downloaden »



Checklist (English)



Download Flyer »



Option: Farbige Druckversion (in Deutsch und Englisch) als Hardcopy gratis per Post: Kontakt »



Beispiel für die Relevanz der Reihenfolge

Es ist unsinnig, eine Maßnahme wie die Erstellung einer Website zu beauftragen, wenn vorher nicht die strategischen und inhaltlichen Schritte (in der Übersicht in den ersten beiden Spalten) durchlaufen wurden. Ein abschreckendes Beispiel, welches mir ein Agenturleiter von einer Zusammenarbeit mit einem Klienten erzählte: "Fangen Sie schon mal mit der Arbeit an, das Briefing kommt später" – so wird man natürlich niemals effektiv arbeiten können.

So funktioniert das natürlich nicht. Die Checkliste hat die wichtigen Grundlagen nachvollziehbar für Sie heruntergebrochen, damit Sie eine solide Basis für Ihre Arbeit haben.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet YouTube Videos. Um hier das Video zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom YouTube-Server geladen wird. Ggf. werden hierbei auch personenbezogene Daten an YouTube übermittelt. Weitere Informationen finden sie HIER


Mehr erfahren in einer persönlichen strategischen Beratung:
Wie Sie die Liste an Ihre aktuellen Gegebenheiten anpassen
Kontakt »

 

Weitere Hinweise und Links für stärkeren Rückenwind

 

Anregung für die Gliederung eines Marketingplans: Webseite »  bzw. PDF »

Wie Sie durch markenprägende Kommunikation einzigartig werden »

Sind darin die typischen Eckpunkte einer Business-Strategie berücksichtigt? »

Tipps, wie Sie Ihre Situation beleuchten und den Marketingplan vorbereiten »

E-learning: Onlinekurse - Erfolgreich durch Know-how »

Strategie mit Fokus auf Marketing und Kommunikation: Faltblatt »

Marktforschung aus Marketingsicht »

Außendienst-Effektivität / Sales Force Effectiveness: Checkliste »

Strategie-Workshop-Vorbereitung »

Leistungskenngrößen »

"Ich dachte, das macht meine Agentur" - Aha-Momente »

 

Achtung:
Die 10 schlimmsten Fehler, die es zu vermeiden gilt

1) Nicht wissen, wie der Markt funktioniert
2) Keine klare Strategie entwickelt
3) Keine klare Prioritäten ("Alles ist wichtig")
4) Nebensächliche statt wichtiger Dinge optimiert
5) Entwürfe nicht getestet und an Feedack angepasst
6) Einer Agentur blind vertraut
7) Zuviel in "heiße Trends" investiert (Social Media)
8) Sichtbarkeit vernachlässigt (z.B. lasche Suchmaschinenoptimierung)
9) Keine Umsetzungs-Disziplin
10) Keine Verantwortung für Ergebnisse übernommen

 

 

Frühere Videos

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet YouTube Videos. Um hier das Video zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom YouTube-Server geladen wird. Ggf. werden hierbei auch personenbezogene Daten an YouTube übermittelt. Weitere Informationen finden sie HIER


Hintergrund, Einleitung und Ziel


Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet YouTube Videos. Um hier das Video zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom YouTube-Server geladen wird. Ggf. werden hierbei auch personenbezogene Daten an YouTube übermittelt. Weitere Informationen finden sie HIER


Der rote Faden: Fragen, um effektiv voranzukommen

a) Wer ist die Zielgruppe?

b) Nutzen: Welchen Bedarf erfüllen wir?

c) Was unterscheidet uns von anderen?

d) Wie erfährt der potenzielle Kunde davon?

e) Was sind die konkreten Maßnahmen?

f) Woran erkenne ich, dass der Kurs stimmt?

 

Crashkurs Pharma Business Seminar »

 

Sprachwahl:

Hinweise zur Nutzung von Cookies:

Wir setzen für die technisch fehlerfreie Funktion der Website einen "Session-Cookie" sowie einen Cookie zur Sprachwahlsteuerung ein. Diese gewährleisten die Funktionsweise unserer Webdienste. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies verwenden. Weitere Cookie-Funktionen (z. B. für Statistiken und Marketingzwecke) werden nicht genutzt.